Wobei brauchen Sie Hilfe?
< Alle Themen
Drucken

Schülerdaten importieren

Ist das überhaupt nötig?

Dieses unten aufgezeigte Vorhaben ist vollkommen optional. Sie können Schülerdaten auch manuell eingeben. Es bietet sich zum Beispiel an, ähnlich wie beim händischen Korrigieren, bei jeder neuen Korrektur oben den Namen einzutragen (über das Plus-Symbol, siehe Screenshot). Nach dem ersten Satz Korrekturen können Sie bei der zweiten Prüfungskorrektur derselben Klasse auf die von Ihnen eingetragenen Schülerdaten zurückgreifen.

Wenn Sie aber bereits eine Datei mit Schülerdaten haben, können Sie diese leicht in KURT importieren. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

Schülerdaten als .CSV-Datei exportieren (Beispiel WebUntis)

Wenn Ihre Schule z.B. WebUntis einsetzt, können Sie leicht alle Namen Ihrer Schülerinnen und Schüler als CSV-Datei exportieren. Gehen Sie dazu auf „Unterricht“ → „Mein Unterricht“ → Wählen Sie Ihre Lerngruppe aus  und klicken rechts auf „Berichte“. Nun klicken Sie wie auf dem Screenshot angezeigt auf „CSV“ bei „Schüler*innen im Unterricht“.

Neue Klasse in KURT einrichten

Öffnen Sie KURT und erstellen Sie eine neue Lerngruppe, zu der die zu importierenden Schüler/innen gehören.

Klassen-ID identifizieren

Schauen Sie in der Tabellenansicht der Klassen/Kurse, welche ID die Klasse besitzt und merken Sie sich diese. Achtung: Die ID ist nicht die Zahl ganz links in der Tabelle, sondern in der Spalte daneben (siehe Screenshot).

Schülerdaten importieren

Klicken Sie in der Hauptansicht von KURT (dazu oben links auf den Namen von KURT klicken) auf „Daten importieren“ (siehe Screenshot)

Klicken Sie dann auf „CSV-Datei importieren„.

Wählen Sie nun beim Trennzeichen aus, womit die Daten getrennt sind. Bei WebUntis-Exporten ist das der Tabulator, es kann aber auch je nach Verwaltungssoftware ein anderes Trennzeichen sein.

Wählen Sie bei der Tabellenauswahl „Schüler/innen“ aus (siehe Screenshot).

Weisen Sie bei der Felderauswahl Vor- und Nachname richtig zu, indem Sie die rechts die verfügbaren Felder in die zu importierenden Felder (links) ziehen (siehe Screenshot):

Klassen-ID zuweisen

Gehen Sie nun zur Tabelle „Schüler/innen“ und klicken Sie auf das Rädchen, dann auf „Massendatenänderung“.

Wählen Sie bei der Zugehörigkeit (Klasse/Kurs) „Festen Wert zuweisen“ aus und geben rechts in das Feld die oben ermittelte Klassen-ID aus. Klicken Sie auf weiter und Ihre Schülerinnen und Schüler sind importiert und der Klasse zugewiesen!

Zurück Mustereinträge löschen
Weiter Upgrade von KURT
Inhaltsverzeichnis
Send a Message